Engraved Wurth Logo

MASSIVHOLZPLATTEN

Eiche rustikal CWURTH-HOLZ Massivholzplatten sind hochwertige Leimholzplatten (Vollholzplatten), in Standard- oder Meisterqualität. Die massiven Holzplatten werden beispielsweise zur Herstellung von Tischplatten, Treppenstufen, Podestplatten, Treppenwangen, Küchenarbeitsplatten, Büro-Arbeitsplatten, Werkbankplatten, Türfutter, Fensterbänke und Möbelkomponenten sowie für den Innenausbau verwendet. Ebenso fertigen wir aus den Leimholzplatten edle Tische und Bänke.

Besonders trendy sind zur Zeit Massivholzplatten / Leimholzplatten aus europäischer Eiche. Diese Eichenplatten aus einschichtigem Massivholz bieten wir in verschiedenen Sortierungen und Qualitäten an. Gerade Wildeiche (auch Asteiche oder rustikale Eiche genannt) haben wir in tollen Ausführungen im Programm. Egal ob für Arbeitsplatten aus Massivholz (Eiche), Tische aus massiver Eiche oder Treppenstufen aus Eichenvollholz - Sie liegen damit voll im Trend. Weitere Holzarten für Leimholzplatten die zur Zeit im Trend liegen sind: Esche, Esche mit Braunkern (Kernesche) und Kernbuche. Sehen Sie sich hierzu die Bilder weiter unten an.

Alle Leimholzplatten sind standardmäßig mit Korn 80 oder 100 geschliffen und je nach Abmessung und Bauart einzeln in Folie verschweißt.

Auf Wunsch schneiden wir auch Ihre Fixmaße zu (d.h. wir machen den Zuschnitt für Ihre Wunschmaße).

Unterschieden werden Massivholzplatten / Leimholzplatten in folgende Segmente:

Ihre Leimholzplatten können Sie mit durchgehenden Lamellen oder keilgezinkt erhalten.

Standardqualität: durchgehende Lamellen mit Fixbreite 40-50 mm, sowie alle keilgezinkten Platten

Meisterqualität: durchgehende Lamellen mit fallenden Breiten.
Je nach Holz- u. Plattenart sind diese 40 - 80 mm, 40 – 90 mm, 65 – 100 mm, 65 – 120 mm, 180 – 340 mm.

 

Die Zusammenarbeit mit erfahrenen und zuverlässigen Herstellern ermöglicht uns den kurzfristigen Zugriff auf über 350.000 m2 Lagerware, die wir somit zeitgerecht und europaweit liefern können.

Sehen Sie sich hier unser detailliertes Sortiment für Massivholzplatten an.

Einen Massivholzplatten-Shop für online-Einkäufe haben wir noch nicht. Dieser wird voraussichtlich im Jahr 2017 online gehen. Bis dahin erstellen wir Ihnen gerne ein individuelles Angebot.

Rufen Sie uns einfach an - Service-Telefon: +49 (0) 7822-863 730
Per Telefon erreichen Sie uns für Ihre Massivholzplatten von Montag bis Freitag von 7.30 - 12.00 und von 13.00 - 17.00 Uhr

oder senden Sie uns eine E-Mail an: info@wurth-holz.de
Per Mail erreichen Sie uns für Ihre Massivholzplatten 24 Stunden am Tag, 7 Tage in der Woche.

WICHTIG: WENN SIE UNS DIREKT (ALSO NICHT ÜBER DAS KONTAKTFORMULAR) KONTAKTIEREN, GEBEN SIE BITTE IHRE ANSCHRIFT UND EINE TELEFONNUMMER IN IHRER NACHRICHT AN. SO KANN IHRE ANFRAGE SCHNELLER BEARBEITET WERDEN.

Egal ob Privatperson, Wiederverkäufer, gewerblicher Kunde oder Handwerker. Gerne erstellen wir Ihnen ein unverbindliches Angebot. Kontaktieren Sie uns.

(Hinweis zum Datenschutz: Ihre angegebenen persönlichen Daten werden nur durch uns für die Angebotserstellung und die Auftragsabwicklung verwendet. Die Daten werden in unserem Warenwirtschaftssystem sicher gespeichert. Im Auftragsfalle werden Ihre persönlichen Daten unter Umständen an eine Spedition, einen Paketdienst oder einen Vorlieferanten weitergegeben, damit die Ware zugestellt werden kann. Wenn kein Auftrag zustande kommt, können wir gerne Ihre persönlichen Daten aus unserem System löschen. Bitte teilen Sie uns in separater Nachricht mit, ob wir Ihre Daten löschen sollen. Im Auftragsfalle können Ihre persönlichen Daten nicht mehr gelöscht werden und bleiben in unserem EDV-System.)

Sie können, nach vorheriger Terminabsprache, Ihre Leimholzplatte in unserem Werk abholen oder wir senden Ihnen die Vollholzplatte per Spedition zu oder beliefern Sie mit unserem eigenen Fuhrpark.

Zahlungsarten: Zahlung per Vorauskasse entweder als Banküberweisung  (ohne zus. Gebühren) oder mit Paypal (hier fallen zus. Gebühren an).

Ihre Vorteile

  • Wirtschaftlich - Entfall von kosten- u. arbeitsintensiver Vorfertigung
  • Umfassend - großes Sortiment, deshalb beste Materialausnutzung ohne Verschnitt
  • Rechtzeitig - schnelle Lieferung durch umfangreiches Lager
  • Technisch - homogene Qualität ersetzt heterogenes Schnittholz
  • Handlich - verwendungsbezogene Sortierungen und Fixmaße



     
Sortierung Massivholzplatte Eiche A/B
Sortierung Massivholzplatte Eiche A/B
Sortierung Massivholzplatte Eiche rustikal A
Sortierung Massivholzplatte Eiche rustikal A
Sortierung Massivholzplatte Eiche rustikal B
Sortierung Massivholzplatte Eiche rustikal B
Sortierung Massivholzplatte Eiche rustikal C
Sortierung Massivholzplatte Eiche rustikal C
Massivholzplatte Eiche Castle-Line breite Lamellen
Massivholzplatte Eiche Castle-Line breite Lamellen
Massivholzplatte Eiche A/B 40 mm Fixlamellen
Massivholzplatte Eiche A/B 40 mm Fixlamellen
Massivholzplatte Eiche A/B 40 mm Fixlamellen
Massivholzplatte Eiche A/B 40 mm Fixlamellen
Massivholzplatte Eiche A/B 40 mm Fixlamellen
Massivholzplatte Eiche A/B 40 mm Fixlamellen
Massivholzplatte Eiche Natural-Line Naturkante
Massivholzplatte Eiche Natural-Line Naturkante
Massivholzplatte Eiche Natural-Line Naturkante
Massivholzplatte Eiche Natural-Line Naturkante
Massivholzplatte Eiche Natural-Line Naturkante
Massivholzplatte Eiche Natural-Line Naturkante
Massivholzplatte Wildeiche (Asteiche) Fixlamellen
Massivholzplatte Wildeiche (Asteiche) Fixlamellen
Massivholzplatte Wildeiche (Asteiche) Fixlamellen
Massivholzplatte Wildeiche (Asteiche) Fixlamellen
Massivholzplatte Nussbaum ami Fixlamellen
Massivholzplatte Nussbaum ami Fixlamellen
Massivholzplatte Nussbaum ami Fixlamellen
Massivholzplatte Nussbaum ami Fixlamellen
Massivholzplatte Nussbaum fallende Breiten
Massivholzplatte Nussbaum fallende Breiten
Massivholzplatte Erle mit Fixlamellen
Massivholzplatte Erle mit Fixlamellen
Massivholzplatte Erle mit Fixlamellen
Massivholzplatte Erle mit Fixlamellen

Wissenswertes zu unseren Massivholzplatten

Unsere Massivholzplatten / Leimholzplatten werden aus Rundholz aus den besten Wuchsgebieten hergestellt. Vor der Verarbeitung wird das Schnittholz sorgsam technisch getrocknet. Nach dem Zuschnitt der Lamellen werden diese farblich und entsprechend der zu produzierenden Plattenqualitäten sortiert. Naturbedingte Farb- und Strukturabweichungen innerhalb einer Holzart, bedingt durch den Wuchs des Baumes und der Schnittrichtung des Schnittholzes, können immer vorkommen.

Massivholzplatten haben die natürlichen Eigenschaften des Massivholzes, jedoch wird das Quell- und Schwindverhalten sowie das Verziehen und Schüsseln, durch eine ordnungsgemäße und sorgfältige Verleimung zwar reduziert, kann jedoch, bedingt durch Temperatur- und Luftfeuchteschwankungen, nicht gänzlich ausgeschlossen werden.

Alle unsere Massivholzplatten übertreffen die geforderten Vorgaben der Europäischen Normen DIN EN 13353 (technische Anforderungen) und DIN EN 13017-2 (optische Erscheinungsklassen) deutlich.

Die Massivholzplatten werden mit geprüften deutschen Marken-Leimen der Beanspruchungsklassen D3 und D4 gem. DIN/EN 204 formaldehydfrei verleimt. Anwendungsgebiete dieser PVAC-Leime (=Weißleime) sind Innenbereiche mit häufiger kurzzeitigen Einwirkung von abfließendem Wasser oder Kondenswasser und/oder Einwirkung hoher Luftfeuchte. Sowie für Außenbereiche (D4), jedoch vor Witterung geschützt.

 

Holzarten im Überblick

Laubholz

  • Buche natur (ungedämpft)
  • Buche leicht gedämpft
  • Buche Kern (Kernbuche)
  • Eiche europäisch
  • Wildeiche (Asteiche)
  • Räuchereiche (nur keilgezinkt)
  • Ahorn europäisch
  • Esche
  • Esche Kern
  • Akazie (Robinie) gedämpft
  • Birke
  • Erle natur (Schwarzerle)
  • Nussbaum amerikanisch
  • Walnuß europäisch
  • Schwarznuß europäisch
  • Kirsche natur oder gedämpft
  • Ulme (Rüster)
  • Birnbaum

Nadeholz

  • Fichte
  • Kiefer
  • Lärche sibirisch

Tropisches Laubholz

  • Iroko
  • Sapelli Mahagoni
  • Teak Burma
  • Amazakoué
  • Hevea
  • Padouk afrikanisch
  • Wenge
  • Zebrano
  • Bambus

Eigenschaften des Holzes

Holz, ein ästhetischer Werkstoff, über Jahrzehnte natürlich gewachsen, zeigt seine attraktive Farbenvielfalt und seine individuelle Maserung in jeder Platte. Egal welche Holzart. Verwachsungen und Äste unterstreichen die natürliche Schönheit.

Die Einschnittzeit, die Lagerung, die natürliche und die technische Trocknung sowie die Oberflächenbearbeitung beeinflussen die Farbe des Holzes. Massivholzplatten haben die gleichen hygroskopischen Eigenschaften wie Schnittholz – sie nehmen Feuchtigkeit aus der Umgebungsluft auf und geben Feuchtigkeit an diese ab. Somit “arbeitet“ das Holz und es kommt zu den bekannten Erscheinungen wie Quellen und Schwinden.

Das holzspezifische Verhalten (biologisch, physikalisch, chemisch) und seine Merkmale sollten schon bei der Auswahl der Holzart für den gedachten Einsatz und die Bearbeitung berücksichtigt werden. Innerhalb einer Holzart gibt es ein großes Spektrum an Farb-, Struktur- sowie anderen Merkmalsunterschieden. Holz ist ein Naturprodukt. Diese Unterschiede stellen deshalb keinen Reklamations- oder Haftungsgrund dar.

Holzfeuchte

Die fertige Massivholzplatte hat bei Produktionsende eine Holzfeuchte von ca. 8 ± 2%. Dies entspricht der Ausgleichsfeuchte bei Verwendung in geschlossenen Räumen mit einem gesunden Wohnklima von 20°C und 55% Luftfeuchte.

Lagerung / Klimatisierung / Verarbeitung

Beim Transport oder bei der Lagerung von Massivholzplatten kann es zu einer Feuchteaufnahme kommen. Während der Lagerung und der Bearbeitung ist daher unbedingt auf ein gleichmäßiges Raumklima zu achten. Die Lagerung sollte in geschlossenen, nicht zu trockenen oder zu feuchten Räumen erfolgen. Die Massivholzplatten sollten abgedeckt sein und gerade, vollflächig aufliegen. Bitte beachten Sie, dass das Schwind- und Quellvermögen bei ca. 0,6% je 1% Holzfeuchteänderung liegt. Vor der Weiterverarbeitung der Massivholzplatten ist daher eine Klimatisierung auf die entsprechende Verwendungsfeuchte zu empfehlen.

Sortierungen Leimholzplatten:

A / B:
  • Oberseite A: sauber ohne Rotkern, Eiche ohne Splint, astfrei, einheitliche Farbe und Struktur, nach Farbe sortiert
  • Unterseite B: ohne Rotkern, astfrei, naturbunt, Farbdifferenzen erlaubt, Eiche mit kleinem Splintanteil
B / B:
  • Oberseite B: ohne Rotkern, astfrei, naturbunt, Farbdifferenzen erlaubt, Eiche mit kleinem Splintanteil
  • Unterseite B: vereinzelt Rotkern erlaubt, astfrei, naturbunt, Farbdifferenzen erlaubt, Eiche mit kleinem Splintanteil
A / C:
  • Oberseite A: sauber ohne Rotkern, Eiche ohne Splint, astfrei, einheitliche Farbe und Struktur, nach Farbe sortiert
  • Unterseite C: Buche naturbunt, gesunder Rotkern erlaubt (0-100%), Farbdifferenzen erlaubt, Eiche mit gesundem Splint, kleine Punktäste erlaubt
B / C:
  • Oberseite B: vereinzelt Rotkern erlaubt, astfrei, naturbunt, Farbdifferenzen erlaubt, Eiche mit kleinem Splintanteil
  • Unterseite C: Buche naturbunt, gesunder Rotkern erlaubt (0-100%), Farbdifferenzen erlaubt, Eiche mit gesundem Splint, kleine Punktäste erlaubt
Kern / C (Kernbuche):
  • Oberseite Kern: Buche naturbunt, gesunder dekorativer Rotkern erforderlich, Farbdifferenzen erlaubt, ohne Äste
  • Unterseite C: Buche naturbunt, gesunder Rotkern erlaubt (0-100%), Farbdifferenzen erlaubt, kleine Punktäste erlaubt
D / D (zum Furnieren):
  • Oberseite D: Buche naturbunt, Rotkern erlaubt (0-100%), Farbdifferenzen erlaubt, Eiche mit gesundem Splint, Punktäste und Spachtel erlaubt
  • Unterseite D: Buche naturbunt, Rotkern erlaubt (0-100%), Farbdifferenzen erlaubt, Eiche mit gesundem Splint, Punktäste und Spachtel erlaubt
Rustikal A (Eiche):
  • Oberseite: gesunde Äste bis 10 mm sowie kleine Splintstreifen. Farbgebung und Maserung gleichbleibend
  • Unterseite: gesunde Äste bis 25 mm, kleine Splintstreifen
Rustikal B (Eiche):
  • Oberseite: gesunde Äste bis 25 mm sowie kleine Splintstreifen. Die Maserung kommt gut zur Geltung
  • Unterseite: Äste bis 35 mm und Splintstreifen. Lebhafte Maserung
Rustikal C (Eiche):
  • Oberseite: gesunde Äste bis 35 mm und kleine Splintstreifen. Lebhafte Maserung
  • Unterseite: Äste bis 45 mm und Splintstreifen lebhafte Holzstruktur

Entdecken Sie unsere Produkte

Eleganz der Natur!